Fachschule - Bachelor-Studium

Ihr Karriere-Plan

 

Nach Abschluss der Fachschule stehen Ihnen mehrere Wege für Ihre berufliche Karriere offen. Eine Reihe von Hochschulen rechnen die Qualifizierungsinhalte der Fachsschule an und ermöglichen so ein erheblich verkürztes Bachelor-Studium.

 

Alternative 1: Berufsbegleitendes Bachelor-Studium über zwei Jahre an der Steinbeis-Hochschule. Kooperation ab Oktober 2013. Im Rahmend der Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule werden Inhalte der Fachschule auf das Bachelor-Studiums angerechnet. Dadurch verkürzt sich das Bachelor-Studium um ca. 1 Jahr. Die Kooperation bietet unseren Absolventen auch finanzielle Vorteile.

Infoveranstaltung der Steinbeis-Hochschule
Hier finden Sie die Präsentation der Infoveranstaltung.
Steinbeis-Hochschule_Walter_Eucken_2013.
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Alternative 2: Einjähriges Auslandsstudium an der privaten Business-School FORO EUROPEO in Pamplona/SP.

Alternative 3: Einjähriges Auslandsstudium in Cardiff/GB an der Universität Cardiff School of Management.

 

Förderung durch ein Aufstiegsstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Für Studierende im Vollzeitstudium beträgt das Stipendium monatlich 650 Euro plus 80 Euro Büchergeld.

Studierende in einem berufsbegleitenden Studiengang können jährlich 1.700 Euro erhalten.

 

Mehr Informationen:

http://www.bmbf.de/pub/aufstiegsstipendien.pdf

www.aufstieg-durch-bildung.info