Fachschule - Profil Betriebsmanagement

Wir bieten Ihnen

  • Abschluss: Staatlich geprüfter Betriebswirt/-in
  • Fachhochschulreife
  • Vorbereitung auf Führungsaufgaben in mittelständischen Unternehmen
  • Fundierte Wirtschaftskenntnisse
  • Praxisorientierung
  • Vorbereitung auf die IHK-Ausbildereignungsprüfung AdA (Zusatzunterricht)
  • Möglichkeit eines verkürzten Bachelorstudiums an spezifischen Hochschulen

Karrierechancen

Kleine und mittelständische Unternehmen bieten Fachkräften mit einer soliden Ausbildung und einer Weiterbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt gute Chancen Personalverantwortung zu übernehmen. Aufbauend auf den Fähigkeiten, die die Teilnehmer in ihrer dualen Ausbildung erworben haben, werden sie in der Fachschule zur Übernahme von Personalverantwortung vorbereitet. Die Absolventen werden vor allem in den Bereichen Controlling, Personal und Betriebsorganisation eingesetzt.

Inhalte des Profils Betriebsmanagement
Fächer 1. Jahr 2. Jahr
1. Pflichtbereich    
Allgemeinbildender Bereich    
Deutsch/Betriebliche Kommunikation 2 2
Englisch 3 3
Wirtschaftsmathematik mit Technik 3 3
Kernbereich Betriebswirtschaft    
I. Ein Unternehmen gründen, führen und finanzieren 2 2
II. Personal einstellen und führen 2 2
III. Kernprozesse der Unternehmung planen, durchführen und kontrollieren 3 3
IV. Den betrieblichen Erfolg dokumentieren und auswerten 1 1
V. Geschäftsprozesse analysieren sowie einen Jahresabschluss erstellen und auswerten 2 2
VI. Gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge analysieren und bewerten 1 1
Projektmanagement und DV (in I bis VI enthalten)    
2. Wahlpflichtbereich Betriebsmanagement    
Controlling und Finanzierung   2
Business-Englisch   2
Arbeitsrecht 2  
Rhetorik 2 2
Personalführung/-coaching 4 2

Prozessmanagement

 

2

Summe

30 30

Inhalte der Profilfächer im Wahlpflichtbereich

Profilfach Betriebsmanagement

Controlling und Finanzierung

  • Prozesskostenrechnung
  • Projektcontrolling
  • Zielkostenrechnung
  • Strategisches Controllinmg
  • Neue Finanzierungsinstrumente
  • Investitionsentscheidungen

Business-Englisch

  • Vertiefung der Berufsspezifischen Englischkenntnisse

Personalführung/-coaching

  • Mitarbeiterauswahl
  • Führen von Vorstellungsgesprächen
  • Coaching
  • Kritik- und Ziel- und Erwartungsgespräche
  • Zeitmanagement
  • Moderation
  • Kreativitätstechniken
  • Stakeholderanalyse
  • Entscheidungdfindungsprozesse

Prozessmanagement

  • Prozessoptimierung

Arbeitsrecht

  • Arbeitsrecht

Rhetorik

  • Reden schreiben
  • Freie Rede, Stegreifrede
  • Gesprächsführung
  • Verhandlungsführung