Fachschule zu Gast bei Porsche

Am Donnerstag den 22. November 2018 besuchte das erste Jahr der Fachschule für Wirtschaft das Porsche Werk in Stuttgart Zuffenhausen. Zu Beginn gab die Werksführung einen interessanten Überblick in die Geschichte und Entstehung der Porsche AG. Die Führung startete in der werkseigenen Sattlerei, in der in Handarbeit die Innenausstattung der Fahrzeuge speziell nach Kundenwunsch hergestellt wird. Die Motorenfabrik ermöglichte Einblicke in die unterschiedlichen Motorvarianten und Ausstattungen eines Porsches und wie diese im Luxusauto verbaut werden. Das Ergebnis der einzelnen Fertigungsschritte war in der Endmontage zu begutachten. Bei der sogenannten Hochzeit werden dort die Karossen mit den einzelnen Motoren zusammengeführt und der Sportwagen kann seinem neuen Besitzer übergeben werden. Ein gemeinsamer Besuch im Porsche Museum rundete die Exkursion in Zuffenhausen letztlich ab.